Über

HEAVY TRAFFIC stehen seit mehr als 10 Jahren für lebhafte, schweißtreibende und druckvolle Rock-Shows. Ob kleiner Club oder große Festivalbühne – hier packen geneigte BesucherInnen gern auch mal vor der Show die Luftgitarre ein. Als Fan darf man hier noch wahre Rock-Klassiker und kernige Gitarren-Riffs auch jenseits der reinen Nr.-1-Charts erwarten. Die sechs erfahrenen Musiker zollen den Originalen dabei höchsten Respekt. Sie sind zuallererst selbst große Fans der o. g. Rocklegenden und verstehen es darüber hinaus, jeden Song so zu spielen als sei es ihr eigener.

Echt, authentisch, 100% live und ohne doppelten Boden setzen die sechs Überzeugungstäter alle Energie auf ihre gemeinsame Leidenschaft.

 

HEAVY TRAFFIC sind:

Denis Brosowski - Gesang

Denis Brosowski – Gesang

Jost Schlüter - Gitarre

Jost Schlüter – Gitarre

Andreas Schock - Gitarre

Andreas Schock – Gitarre

Maik Herrmann - Schlagzeug

Maik Herrmann – Schlagzeug

Lennart Kattke - Bass

Lennart Kattke – Bass

Mathias Dörge - Bass

Mathias Dörge – Bass

HEAVY TRAFFIC Setlist:

(Stand: 10/2016)

AC/DC
Down Payment Blues
Let There Be Rock
Live Wire
Whole Lotta Rosie
Touch Too Much

Black Sabbath / DIO
Heaven And Hell
Neon Knights

Deep Purple
Perfect Strangers
Burn
Highway Star
Mistreated

Def Leppard
Switch 625

D.A.D.
Sleeping My Day Away

Dio
Don´t Talk To Strangers
Holy Diver

Foo Fighters
The Pretender

Iron Maiden
The Number Of The Beast
Wrathchild

Gary Moore & Phil Lynott
Out in the Fields

Judas Priest
The Hellion / Electric Eye
You´ve Got Another Thing Comin´
Desert Plains

Kiss
Shout It Out Loud
Love Gun

Led Zeppelin
Rock´n Roll

Queensryche
Walk In The Shadows
The Mission

Rainbow
Man On A Silver Mountain

Thin Lizzy
The Boys Are Back In Town
Are You Ready
Cold Sweat

U.F.O.
Only You Can Rock Me

Van Halen
Why Can’t This Be Love?

The Who
Won´t Get Fooled Again

Whitesnake
Ain´t No Love In The Heart Of The City
Fool For Your Lovin´

ZZ Top
Beerdrinkers And Hellraisers